Musik, die positiv stimmt


Musik fördert Entspannung, reguliert die Atmung, beruhigt den Herzschlag und kann psychischen Stress nachhaltiger beruhigen als ein Medikament. Beim Hören von Musik werden das Gehör, Motorik, Gedächtnis, die Körperwahrnehmung und Hirnregionen, die unsere Gefühle verarbeiten, geschult.

Ich habe Ihnen hier einmal ein paar Beispiele aufgeführt. Aber bei allem, kommt es natürich auch auf den persönlichen Musikgeschmack an.


Wachmacher

Viel Abwechslung im Rhythmus belebt die Sinne



Stresslöser

Harmonische Melodien und ruhige Stimmen entspannen



Konzentrationsförderer

Beruhigende Elemente fördern die Konzentration



Glücks-Musik

Kontinuierlicher Lautstärkeanstieg steigert Glücksgefühle



Schlafförderer

Der Rhythmus des Herzschlages beruhigt


Hinweis:
Die  Bilder sind sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Für Sie hat ein Klick darauf  keine Auswirkungen.